Fachkraft für landschaftsgärtnerische Arbeiten

26. Juli 2022 Christine Sikora Comments Off

Modulare Fortbildung in Vollzeit für Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen im Landschafts- und Gartenbau

Förderung nach SGB III/II beantragt

Unbefristeter Arbeitsplatz nach der Fortbildung

Firmenbezogenes Kooperationsprojekt
Maschinenring Personaldienste & Bayerische Akademie für Außenwirtschaft e. V.

Termine:

Vollzeitlehrgang 2022
Modul 1: Garten- und Landschaftsbau Einführung:
                 22.08.2022 – 30.09.2022
Modul 2: Gerätetechnik:
                 04.10.2022 – 24.10.2022
Modul 3 oder 4 oder 5:
                 25.10.2022 – 31.10.2022

BERUFSPERSPEKTIVEN
Sie haben eine besondere Liebe zur Natur, zum Erhalt unserer Lebensräume und es macht Ihnen Freude, den Wechsel der Jahreszeiten zu erleben, ihn zu gestalten und Umweltbelastungen zu vermeiden. Sie beschäftigen sich mit umweltbedingten, z.B. klimatischen
und ökonomischen Veränderungen und deren Auswirkungen auf unsere Lebensräume und arbeiten tatkräftig und in abwechslungsreichen
Tagesabläufen mit Sachverstand und Fachwissen an der Erhaltung, Pflege und Gestaltung unserer Gärten und Landschaftsanlagen.

ZIELGRUPPE + ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN
Diese Fortbildung qualifiziert Sie zur Fachkraft für landschaftsgärtnerische Arbeiten und wendet sich an alle Interessenten/Interessentinnen,
die praktisch veranlagt sind und eine sorgfältige und rationelle Arbeitsweise mitbringen. Teamfähigkeit, Werteorientierung und produktives Denken und Gestalten sollten Sie mitbringen. Die Fortbildung wird vorrangig praxisorientiert durchgeführt, so dass das Sprachlevel A2/B1 ausreichend ist.

Modul 1: 6 Wochen / 270 UE

Grundlagen für landschaftsgärtnerische Arbeiten
• Organisation und Kontrolle von gärtnerischen Arbeiten
• Umweltbewusste Kulturführung, Pflege, Baumaßnahmen
• Standortaufnahme / Informationsbeschaffung
• Pflanzen und ihre Verwendung
• Organisation der Arbeit
• Umweltbewusste Kulturführung, Pflege, Baumaßnahmen
• Ablauf und Ergebnisse der Baustellenbegehung

Modul 2: 3 Wochen / 135 UE

Einsatz von Maschinen und Geräten im Landschafts- und Gartenbau
• Technische Grundlagen: Verbrennungsmotor, Elektromotor
• Einführung in die Handhabung von elektrischen Maschinen
• Bedienung und Handhabung der Geräte und Anlagen
• Anwendung gesundheitsschonender Arbeitstechniken
• Exkursionen zu Herstellern, praktische Anwendung der
Geräte in der Forstwirtschaft

Modul 3: 5 Tage, 45 UE

Friedhofsgärtnerei
• Pflege der Grabstätten und Anlagen

Modul 4: 5 Tage, 45 UE

Grundwissen zur Pflanzenpflege
• Düngung und Bewässerung

Modul 5: 5 Tage, 45 UE

Erwerb des Hebebühnen-Scheins
• Fachtheoretische Ausbildung und Zertifikat