Schutz und Sicherheitskraft (BAA), TQ plus

Terminplan

Flyer PDF Download

Teilqualifizierung – was ist das?

Eine Teilqualifizierung ist ein neuer Qualifizierungsansatz für Maßnahmen der geförderten Berufsweiterbildung. Eine Teilqualifizierung führt Schritt für Schritt entlang bundeseinheitlicher standardisierter Teilqualifikationen (TQ) zum anerkannten Berufsabschluss. Teilqualifikationen gibt es für verschiedene Berufsziele, darunter auch zum Beruf Servicekraft/Fachkraft für Schutz und Sicherheit.
Der Arbeitsmarkt ist geprägt von stetig steigenden Qualifikationsanforderungen. Es wird eine Vielfalt von Anpassqualifizierungen angeboten. Die TQ ist im Gegensatz dazu wirklich abschlussorientiert und ein anerkannter Qualifizierungsschritt hin bis zu einem regulären Berufsabschluss. Das TQ-Konzept ist daher ein modulares Bildungsangebot, das das Erreichen des Berufsabschlusses auf überschaubare Qualifikationseinheiten (TQ) herunterbricht. An erfolgreich absolvierte TQ kann direkt oder auch zu einem späteren Zeitpunkt wieder angeknüpft werden.

Die TQ hat daher zwei herausragende Vorteile: Jede einzelne TQ eines Berufs ist nicht nur Schritt in Richtung Berufsabschluss, sondern gleichzeitig auch einzeln im Arbeitsmarkt verwertbar, weil sie alle notwendigen Kompetenzen für identifizierte betriebliche Einsatzfelder umfasst und in der Summe eine Gesamtqualifikation für ein Berufs- und Tätigkeitsfeld abdeckt.


Vorbemerkung

Das Sicherheitsgewerbe hat sich in den letzten Jahren zu einem stark expandierenden Arbeitsmarkt entwickelt. Mit der Globalisierung und weltweiten Vernetzung steigt auch das Gefühl der Unsicherheit und drohenden Gefahr unter der Bevölkerung. Das Spektrum der Sicherheitsaufgaben umfasst alle Bereiche.


Zielgruppe / Zugangsvoraussetzungen

Es gelten folgende Mindestvoraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Personenkreis mit Migrationshintergrund: Deutsche Sprache (mind. Sprachlevel B1)
  • Zuverlässigkeit konkret: ein aktuelles Führungszeugnis (nicht älter als 3 Monate)
  • Registriert für ausländische Mitbürger/Mitbürgerinnen: 3 Jahre Aufenthalt in EU-Ländern bzw. Deutschland
  • Bereitschaft zum Schichtdienst Mit der TQ 1 qualifizieren Sie sich für ein geschlossenes arbeitsplatzspezifisches Tätigkeits- und Einsatzfeld in der Sicherheitswirtschaft.


Abschlüsse und Zertifikate

Vormodul: TQ1plus Zusatzprogramm

  • Schutz- und Sicherheitskraft (BAA)
  • Brandschutzbeauftragte/r
  • Ersthelfer/-in
  • Sachkundeprüfung und/oder Unterrichtung nach § 34a GewO (IHK) für das Bewachungsgewerbe
  • Zertifikat Werkschutz I – IV
  • Aufzugsführerberechtigung
  • Gepr. Interventionskraft
  • Waffensachkundeprüfung


Förderung

Der Kostenträger prüft in der Regel Ihre Förder-Voraussetzungen. Der Maßnahmenträger führt bei Bedarf entsprechende Deutsch-/Eignungstests durch. Bei Selbstzahlern prüft die BAA die Zugangsvoraussetzungen innerhalb eines institutseigenen Aufnahmeverfahrens.


Haben Sie noch Fragen?
Rufen Sie uns an:
Kurs Flyer Download