Kaufleute für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen (KEP) IHK - 20 Monate

Terminplan 2021-23

20 - Vollzeit - 22.09.2021 bis 12.05.2023

- Vollzeit - 04.04.2022 bis 24.11.2023

- Vollzeit - 19.09.2022 bis 16.05.2024


Tätigkeitsprofil

Kaufleute für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen sind in Unternehmen tätig, die sich auf den Transport kleinteiliger und zeitkritischer Sendungen inklusive der damit verbundenen Zusatzleistungen spezialisiert haben. Kaufleute für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen planen, organisieren, steuern, überwachen und führen diese Leistungen durch. Sie arbeiten vor allem in den Bereichen Steuerung und Kontrolle der Leistungserstellung, Auftragsabwicklung und Vertrieb sowie Personalwirtschaft.

Kaufleute für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen (KEP) sind hauptsächlich mit der Organisation der zu erstellenden Leistungen betraut. Die Kernleistungen umfassen im Wesentlichen die vier Bereiche Kurier, Express, Paket und Brief, wobei sich sowohl die Unternehmensstrukturen und -prozesse zwischen einzelnen Unternehmen stark unterscheiden. Moderne Informations- und Kommunikationstechniken sind immanenter Bestandteil der Berufstätigkeit. Die fremdsprachliche Qualifikation (Englisch) ist zur Entwicklung der erforderlichen Kommunikationsfähigkeit unverzichtbar.


Perspektiven

„In der Logistik liegt die Zukunft“! Diese Formel trifft auf die KEP-Dienste in höchstem Maße zu. Der Arbeitsmarkt wächst un- aufhaltsam. Es besteht ein ausgesprochener Fachkräfte-Mangel.


Voraussetzungen

 

Der Kostenträger prüft in der Regel die Voraussetzungen. Beim Maßnahmeträger wird ein Eignungs- und Sprachtest durchgeführt in:

  • Deutsch-Test, Englisch-Test
  • Umgang mit Zahlen, Basics im Rechnen

 

Schulbildung

  • Mind. 8-9 Schuljahre oder vergleichbare Schulbildung
  • Allgemeine Berufserfahrung
  • Polizeiliches Führungszeugnis


Haben Sie noch Fragen?
Rufen Sie uns an:
Kurs Flyer Download